Baby-Rahmen Josua

Hallo ihr Lieben,

ich hatte ja schon Mal erwähnt, dass fast nur kleine „Baby-Boys“ geboren werden, oder?!

Unsere Freunde haben Nachwuchs bekommen. Tja, wie unschwer zu erkennen ist: es ist wieder ein kleiner Junge. Josuas Mama ist auch ziemlich kreativ und als sie diese Babyrahmen bei mir gesehen hatte, kam sofort: „machst du mir auch so einen?!“ Aber klaro!

Das Zimmer des kleinen Mannes ist in Grau und Mint dekoriert und so ist es ziemlich naheliegend, was ich an Farben wählte.

Die Rahmen ähneln sich ja schon hier und da, aber immer wieder gibt es kleine Abweichungen.

Mir gefällt es mit dem dunkelgrauen Hintergrund ziemlich gut, muss ich gestehen, und dir?

Auf meine Frage an die damals noch werdende Mama, was sie sich denn für das Baby wünscht, sagte sie: „ich denk Mal darüber nach!“ Und einige Tage später meinte sie, über einen Greifling mit dem Namen des Nachwuchses würde sie sich sehr freuen.

Diesen habe ich dann einfach bei Dawanda bestellt. 😉

Zur Karte muss ich ja nicht mehr viel sagen. So eine habe ich euch ja schon gezeigt.

Ich hoffe sehr, euch gefällt mein Rahmen, und wenn ja, dann lasst mir doch einfach ein Kommentar da.

 

Alles Liebe,

 

Eure Renate

1 Kommentar

  1. Ich finde es total schön eine tolle Farbe und der Stil ist perfekt in Szene gesetzt! Über so ein Geschenk würde sich jede Mami freuen
    Mach weiter so liebe Renate!

Schreibe einen Kommentar zu Dami Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.