Kleine Verpackung als Tisch-Goodie

Dreiecksverpackung, Goldie, Schmetterling

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch kleine Tisch-Goodies. Meine Mama hatte Geburtstag und sagte zu mir: „Ich bräuchte noch ein paar Tisch-Goodies – hast du eine Idee? Es soll etwas Frühlingshaftes sein.“ Gerne nahm ich diese Herausforderung an. Dabei dachte ich sofort an das wunderschöne gepunktete Designerpapier aus der Sale-A-Bration und an Schmetterlinge. Sicherlich habt ihr schon gemerkt, dass ich Schmetterlinge sehr schön finde! 😉

Ich mag es gerne, wenn es aus einem 12×12-Inch-Bogen möglichst wenig Verschnitt gibt und so errechnete ich mir schnell die Größe meiner möglichen Verpackung. Kurzerhand war die Idee, die Verpackung als Dreieck zu gestalten, geboren.

Das kupferfarbene Papier von Stampin’ Up! passt ja perfekt zu den Kupferpunkten und den Text habe ich im gleichen Ton embosst. Ich persönlich mag sehr gerne embosste Texte und Motive. Und eigentlich wollte ich die Verpackungen mit kleinen Toblerones befüllen, aber Mutti hat einfach „Küsschen“ für ihre Gäste besorgt und das hat auch gut reingepasst.

Ich hoffe, euch gefällt mein kleines Goodie und wenn ihr es nachbasteln wollt, dann meldet euch gerne bei mir, ich zeige euch, wie ihr ganz schnell diese kleinen tollen Verpackungen erstellen könnt, um so eure Gäste noch mehr verwöhnen zu können.

Alles Liebe,

Eure Renate

2 Kommentare

  1. Sehr schöne Goodies! Die sind mit so ein schönen Papier gemacht das man die zu jeden Anlass hinstellen kann. Und über ein Schmetterlinge freut sich immer jemand.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.